• Dr. Jan-Hendrik Schmidt
  • Dr. Jan-Hendrik Schmidt
  • Dr. Jan-Hendrik Schmidt

Rechtsanwalt
Partner

 

Schwerpunkte

Wohnungseigentumsrecht

Vita

  • Geboren 1971 in Bielefeld
  • 1991 bis 1997 Studium der Rechtswissenschaften in Bielefeld
  • 1997 bis 2000 Referendariat in Hamburg
  • Seit 2000 Rechtsanwalt

Wissenschaftliche und ehrenamtliche Tätigkeit

  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein (DAV)
  • Seminarreferent auf wohnungseigentumsrechtlichen Fach- und Fortbildungsveranstaltungen für Verwalter, Eigentümer und Rechtsanwälte
  • Mitglied im Redaktionsbeirat der Zeitschrift für Miet- und Raumrecht (ZMR) und im Autorenteam Mietrechtsberater (MietRB)
  • Schiedsrichter am Deutschen Ständigen Schiedsgericht für Wohnungseigentum

Publikationen
Bücher/Kommentare
  • Riecke/Schmidt/Elzer, Die erfolgreiche Eigentümerversammlung (Hammonia-Verlag Hamburg, 4. Auflage 2006)
  • Bärmann/Seuß, Praxis des Wohnungseigentums (Verlag C.H. Beck, 6. Auflage 2013)
  • Jennißen/Schmidt, Der WEG-Verwalter - Handbuch für Verwalter und Beirat (Verlag C.H. Beck, 2. Auflage 2010)
  • Nomoskommentar BGB, Schuldrecht (Nomos-Verlag, 3. Auflage 2015)
  • Heidel/Pauly/Amend, Anwaltformulare (Deutscher Anwaltverlag, 8. Auflage 2015)
  • Klein-Benkers/Heinemann/Ring (Herausgeber), Spezialkommentar zu Miete, WEG, Nachbarschaft, 1. Auflage 2016
Aufsätze/Beiträge
  • Schmidt, Erfüllung der Pflicht zur Dämmung der obersten Geschossdecke beim nachträglichen Dachgeschossausbau zu Wohnzwecken, ZWE 2015, 309
  • Schmidt, Fördermittelberatung durch den WEG-Verwalter, ZWE 2014, 440
  • Schmidt, Zur Neutralität des WEG-Verwalters im Anfechtungsprozess der Wohnungseigentümer, AnwZert MietR 23/2014 Anm 1
  • Schmidt, Zwangsvollstreckung in das Verwaltungsvermögen, ZWE 2012, 341
  • Schmidt, Bauliche Maßnahmen: "Umswitchen" von § 22 Abs. 2 auf Abs. 1 WEG - Haftungsgefahren für Verwalter, ZWE 2010, 310
  • Matthias Scheff/Schmidt, Wohnungseigentümerversammlung - Vertretung der Wohnungseigentümer und Teilnahmerechte Dritter
  • Schmidt, Zur Haftung des WEG-Verwalters bei Verkündung rechtswidriger Beschlussergebnisse, in: Festschr. für Werner Merle zum 70. Geburtstag, S. 329 (Verlag C.H. Beck 2010)
  • Schmidt, die Durchsetzung der WEG-Hausordnung gegenüber dem Mieter und dem Eigentümer durch den WEG-Verwalter, ZMR 2009, 325
  • Schmidt, Instandhaltung, Instandsetzung und Instandhaltungsrückstellung, MietRB 2009, 247
  • Schmidt, Anfechtungsprozess - Prozesskostenverteilung vor rechtskräftiger gerichtlicher Entscheidung, MietRB 2009, 151
  • Schmidt/Breiholdt/Riecke, Einbau von Rauchmeldern in Wohnungseigentumsanlagen – Betrachtungen nach WEG und Mietrecht, ZMR 2008, 341
  • Schmidt, Negativbeschluss als Grundlage eines Verlangens auf Beseitigung gleichwohl vorgenommener baulicher Veränderungen?, NZM 2008, 395
  • Schmidt, Neue Möglichkeiten der Kostenverteilung bei baulichen Maßnahmen in Wohnungseigentumsanlagen, ZMR 2007, 913
  • Schmidt, Darlehensaufnahme durch die rechtsfähige Wohnungseigentümergemeinschaft – Wer WIRd Vertragspartner und wer haftet?, ZMR 2007, 90
  • Schmidt, Rohrsanierung auf Druck der Gebäudeversicherung – Eingriff in das Sondereigentum, ZMR 2005, 669
  • Schmidt/Riecke, Anspruchsbegründung und Anspruchsvernichtung durch Mehrheitsbeschluss, ZMR 2005, 252
  • Schmidt, Rechtliche Probleme der Balkoninstandsetzung, MietRB 2005, 83 (Teil 1), 107 (Teil2)
  • Schmidt, Verkündung rechtswidriger Beschlussergebnisse durch den WEG-Verwalter, DWE 2005, 7
  • Schmidt, Was Eigentumswohnungen von Schiffen unterscheidet, NZM 2004, 540
  • Schmidt, Wohngeldvorschüsse in der Zwangsversteigerung, NZM 2002, 847
  • Schmidt, Grenzen zulässiger Rechtsberatung in der Eigentümerversammlung, ZfIR 2001, 791
  • Schmidt, Formularmäßige Verkürzung der Verjährungsfrist im Verwaltervertrag, jurisPR-MietR 26/2006 Anm. 6
  • Schmidt, Grenzen des Rechtsmissbrauchs beim Abstimmungsverhalten eines Wohnungseigentümers mit Stimmenmehrheit, jurisPR-MietR 25/2005 Anm. 5
  • Schmidt, Teilrechtsfähigkeit der Wohnungseigentümergemeinschaft, jurisPR-MietR 18/2005 Anm. 6
  • Schmidt/Riecke, Anspruch eines Wohnungseigentümers auf Zustimmung zur Änderung des Kostenverteilungsschlüssels, MDR 2004, 1405
  • Schmidt, Rechtsschutzbedürfnis für Zwangsverwaltung auch bei hoher Belastung, WE 2004, 128
Urteilsbesprechungen
  • Schmidt, Beschlusszwang bei baulichen Veränderungen nach § 22 I WEG?, ZWE 2013, 399 (Anmerkung zu LG Hamburg ZWE 2013, 418)
  • Schmidt, UG (haftungsbeschränkt) kann nach Bonitätsprüfung zum Verwalter bestellt werden, ZfIR 2012, 750 (Anmerkung zu BGH ZfIR 2012, 747)
  • Schmidt, Pflicht des Verwalters zur Annahme von Stimmrechtsvollmachten, ZMR 2008, 749 (Anmerkung zu AG Merseburg ZMR 2008, 747)
  • Schmidt, Keine Beschlusskompetenz für konstitutive Anspruchsbegründung (Anmerkung zu OLG Hamburg ZMR 2009, 306)
  • Schmidt, Kosten der Balkonsanierung – OLG Braunschweig drückt sich, HambGE 2007, 49
  • Schmidt, Zum Rang von während der Zwangsverwaltung geleisteten Wohngeldvorschüssen, ZMR 2003, 227 (Anmerkung zu OLG Düsseldorf ZMR 2003, 225)
  • Schmidt, Teilungsversteigerung nach Pfändung eines GbR-Anteils, ZMR 2002, 626 (Anmerkung zu LG Hamburg ZMR 2002, 625)
  • Schmidt, Ersatzanspruch bei Aufopferung von Balkonfliesen, ZMR 2001, 924 (Anmerkung zu LG Köln ZMR 2001, 921)
  • Schmidt, Zum Betretungsrecht nach § 14 Nr. 4 WEG, ZMR 2001, 309 (Anmerkung zu OLG Zweibrücken ZMR 2001, 308)
  • Schmidt, Wanddurchbruch zwischen zwei Wohnungen, Anmerkung zu BGH ZfIR 2001, 209

Rechtsanwalt
Partner

 

Schwerpunkte

Wohnungseigentumsrecht